Aktivitäten

Teil 5: Zeittafel 1800 bis 1899

Zeittafel zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins 1400-1999

von Klaus-Joachim Lorenzen-Schmidt – Teil 5: 1800 bis 1899

 

Wirtschaftsgeschichte

Jahr

Sozialgeschichte

Mißernte; Steuerreform: außerordentl. Pflugzahl; Karolinenkoog; Louisen-Reußen-Koog 1800 Landmilitär- und Remonteordnung; Gesellschaft Harmonie in Kiel
Mannhardtsche Textilmanufaktur in Hanerau 1801 Reform des Armenwesens in Lübeck
Steuerreform: Einführung der Grund- und Benutzungssteuer 1802 Travemünde Seebad; „Eutinische wöchentliche Anzeigen“
Allgemeines Deichreglement; Zollgesetz; Elbblockade (-1805) 1803 Volkszählung
1804 Beginn der akademischen Geburtshilfe in Kiel; Sanitätskollegium in Kiel
Fleckensrecht Kappeln 1805 Ende der Leibeigenschaft; Kieler Hebammenschule; Apothekerprüfungsordnung; Quarantäneverordnung
Wirtschaftskrise (-1813) 1806
Kontinentalsperre 1807 Friedrichshospital Kiel
1808 Armenordnung
1809
Sondereinkommens- und Vermögenssteuer (8 Jahre lang) 1810 Taubstummenanstalt von Kiel nach Schleswig verlegt
Tuchfabrik Renck in Neumünster 1811 Judenemanzipation in Lübeck (-1816); Pockenimpfung vorgeschrieben; Apotheke Bramstedt
1812 Patriotische Gesellschaft in Altona
Staatsbankrott; Reichsbankmünze; Bankhaft; Viehseuche; Krieg in Schleswig-Holstein (-1814) 1813 Solbad Oldesloe; Druckerei Preetz
Starke Einquartierungslasten durch Alliierte 1814 Allgemeine Schulordnung; Druckerei Eckernförde; Apotheke Ahrensbök
Norwegen als Absatzgebiet scheidet aus dem Gesamtstaat aus; englischer Getreidezoll: Stockung des Getreideabsatzes; Leuchtturm Friedrichsort 1815
Sparkasse Glücksburg 1816 Apotheke Hanerau
Brand Neustadt; Spar- und Anleihekasse Lübeck 1817 Itzehoer Wochenblatt; Irrenanstalt Schleswig
Nationalbank 1818 Badeanstalt Tönning; Gebührenordnung für Hebammen
Dampfschifflinie („Caledonia“) Kiel-Kopenhagen; Sparkasse Flensburg; Commerzcollegium Lübeck; Agrarkrise (-1829) 1819 Seebad Wyk
Sparkasse Itzehoe 1820 Arzttaxe
Sparkasse Marne; Wilhelminenkoog 1821 Eutiner Schulregulativ; Armenkolonie Friedrichsgabe
Lauenburger Schiffahrtsprivilegien aufgehoben 1822 Seebadeanstalt Düsternbrook
1823
Erste Dampfmaschine bei Gebr. Renck in Neumünster 1824
Februar-Flut an der Westküste 1825 Nordangler Leseverein; Druckerei Segeberg; Navigationsschule Lübeck
Fleckensrecht Pinneberg; Brand Lütjenburg 1826 Seebad Helgoland
Carlshütte 1827 Seebad Neustadt
Dampfschifflinie Lübeck-Petersburg; Chaussee Hamburg-Lübeck; Sturmflut Süderdithmarschen; Gewerbeverein Schleswig 1828 Wagrischer landwirtschaftlicher Verein;“Landwirtschaftlicher Verein am Canal“; Seebad Büsum; Druckerei Oldenburg; Apotheke Trittau
Sturmflut Süderdithmarschen; Fleckensrecht Ahrensbök 1829
Bau der Chaussee Kiel-Altona (-1832); Seeschleuse an der Mielemündung; 4 Märkte in Schwartau; Sturmflut Süderdithmarschen 1830 Comité zur Verbeßerung der Pferdezucht (Itzehoe); Seebadeanstalt Flensburg
Handelsverein Flensburg 1831 Handelsverein Flensburg; Segeberger landwirtschaftlicher Verein; Cholera
erste Dampfmaschine in Flensburg; Sparkasse Elmshorn; Industrieausstellung Kiel 1832 Cholera
Chaussee Eutin-Lensahn; Fleckensrecht Wandsbek 1833 Seebad Borby
1834 Apotheke Hohenwestedt
Postweg Hamburg-Berlin ausgebaut (-1837); erste Dampfmaschine in Neumünster; Sparkasse Neumünster 1835 Wilstermarsch-Verein zur Förderung der Viehzucht; Volkszählung; „Neue Lübeckische Blätter“
1836 Apotheken Satrup, Gettorf, Leck, Schwarzenbek
Sparkasse Kirchspiel Bovenau; Brand Wedel; Gewerbeverein Flensburg 1837 Landwirtschaftlicher Verein an der Schlei; Landwirtschaftlicher Verein Preetz; Gewerbeverein Flensburg
Eisengießerei Howaldt & Schweffel Kiel; Zollverordnung; Sparkasse Eckernförde; erste Knochenmühle (Dünger) 1838
Chaussee Eutin-Sandfeldkrug 1839 Seminar Segeberg (-1925); Badeanstalt Grömitz; Druckerei Oldesloe; Apotheken Reinfeld und Burg/D.
Chaussee Altona-Pinneberg; Zuckerfabrik de Vos (Itzehoe); erstes Dampfschiff in Lübeck gebaut; Spar- und Leihkasse Bredstedt 1840 Volkszählung; Apotheke Groß-Quern
Chausee Schwartau-Pansdorf; Sparkasse Wilster 1841 Armengesetz: Heimatrecht
Chaussee Eutin-Süsel; Wegeordnung; Eisenbahn Hamburg-Bergedorf; Tönning Exporthafen für England; Eisengießerei Jensen & Dittmann in Flensburg 1842 Schleswig-Holsteinische Höhere Volksschule in Rendsburg (-1848)
Chausseen Tönning-Garding u. Kiel-Preetz (-1844); Sparkasse Bünsdorf 1843 Apotheke Bordesholm und Brunsbüttel
Chausee Neustadt-Eutin (-1846); Chaussee Flensburg-Husum; Kiel-Altonaer-Eisenbahn; Flensburger Filialbank der Nationalbank; Sparkasse Eutin 1844 Landwirtschaftlicher Generalverein; Hebammeninstruktion; Druckerei Kappeln; Apotheke Lunden
Eisenbahn Elmshorn-Glückstadt; Eisenbahn Neumünster-Rendsburg; Christianskoog 1845 Landwirtschaftsschule Oeraberg; Volkszählung
Eisenbahn Berlin-Bergedorf; Chaussee Itzehoe-Rendsburg; Chaussee Schleswig-Flensburg; Postanschluß Eutin; erste Drainage (Löhndorf); erste „bayrische“ Bierbrauerei in Kiel; erste Fabrik für Nahrungsmittelkonserven Deutschlands in Lübeck 1846 Hungerkrise (-1847/8); jüdische Synagoge in Elmshorn
Chaussee Elmshorn-Itzehoe; Chaussee Flensburg-Apenrade; Barlter Sommerkoog 1847 Kieler Zentralwasserleitung
Steuerreform; Dockkoog 1848 Druckerei Neumünster, Tönning
Chaussee Eutin-Plön; schleswig-holsteinische Briefmarken 1849 Zeitung Meldorf; Druckerei Bordesholm
Verlegung der Zollgrenze von der Königsau an die Eider; erste Travekorrektion (-1854) 1850 Apotheke Cismar; Schleswig-Holsteinischer Arbeitergesamtverein
Eisenbahn Lübeck-Büchen und Büchen-Lauenburg 1851 Druckerei Elmshorn; Erster privater Kindergarten in Kiel
Eisenbahn Flensburg – Husum/Tondern(-1854); Chaussee Brunsbüttel-Heide; Brand Rusum; Bankhaus Wilhelm Ahlmann; Husumer Eisenwerk (-1954); Telegrafenlinie Lübeck-Büchen 1852 Sanititätskollegium Schleswig: 17 Physikate
Verlegung der Zollgrenze von der Eider an die Elbe; chaussee Itzehoe-Wilster; Chaussee Eutin-Lensahn; Aufhebung des Mühlenzwangs in Schleswig 1853
Holsteinische Städteordnung; Reichsmünze; Aufhebung des Mühlenzwanges in Holstein und Lauenburg; Eisenbahn Tönning-Flensburg und Ohrstedt-Rendsburg; Friedrichskoog; Wöhrdener Sommerkoog; Neuer Meldorfer Sommerkoog; Gasanstalt Lübeck 1854 Emanzipation der Juden in Schleswig; Patrimonialgerichtsbarkeit in Schleswig aufgehoben; Apotheker- und Hebammenordnung; Physikatsordnung für Holstein; Druckerei Burg/F.
Chaussee Wilster-St. Margarethen; Chaussee Elmshorn-Barmstedt; Chaussee Itzehoe-Meldorf; Gasanstalt Eutin; Gasbeleuchtung in Kiel 1855 Volkszählung
Gasanstalt Elmshorn und Eutin; Erdölprobebohrunrungen Hemmingstedt 1856 Landwirtschaftlicher Verein Hohenwestedt
Eisenbahn Glückstadt-Itzehoe; Gasanstalt Glückstadt und Heide; Brand Wyk; Aufhebung des Sundzolls 1857 Zentrale Wasserleitung Itzehoe; Druckerei Pinneberg
Eisenbahn Schleswig-Klosterkrug 1858 Blindenverein; Apotheke Tellingstedt
1859 Zentrale Wasserversorgung in Altona; Theater an der Beckergrube in Lübeck
1860 Volkszählung
Fleckensrecht Nortorf; Chaussee Kiel-Lübeck (-1865); Maschinenfabrik Rickelshof; Neuer Friedrichskoog, Simonsberger Koog 1861
Wesselburener Koog; Süderheverkoog 1862
Lägerdorfer Zementfabrik; Chaussee Elmshorn-Uetersen-Pinneberg; Chaussee Itzehoe-Hanerau; Gaswerk Husum 1863 Emanzipation der Juden in Holstein; Zeitung Wesselburen; Apotheke Steinhorst
Eisenbahn Neumünster-Neustadt; Eisenbahn Kiel-Eutin; neue Zollgrenzen 1864 Volkszählung; Druckerei und Zeitung Garding; Druckerei Uetersen; Aufhebung der Torsperre in Lübeck; Zweigverein Altona des Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins; „Flensburger Nachrichten“; „Kieler Zeitung“
Eisenbahn Hamburg-Lübeck; Einstellung der Oldesloer Sülfe; Kiel preußische Marinestation; Maschinenfabrik Anton & Söhne Flensburg; Ketelsbüller Sommerkoog 1865
Schleibrücke bei Kappeln; Eisenbahn Neumünster-Ascheberg; ostholsteinische Eisenbahn Kiel-Plön-Eutin-Neustadt; Verbindungsbahn Hamburg-Altona; Neuer Meldorfer Sommerkoog 1866 Landwirtschaftliche Vereine Apenrade und Tondern; Allgemeine Wehrpflicht (3 Jahre); Druckerei Mölln
Steuerreform; Verordnung über das Münzwesen; Gewerbefreiheit; Oberpostdirektion Kiel; Eintritt in den Deutschen Zollverein; Dynamitfabrik Geesthacht; Eisenbahn Hamburg-Lübeck fertig; Chaussee Elmshorn-Glückstadt; Kiel Kriegshafen – Werftenbau; Neuer Morsumkoog auf Nordstrand 1867 Freizügigkeit; Volkszählung; Patrimonialgerichtsbarkeit in Holstein aufgehoben; Cholera in Altona; Wasserwerk in Lübeck
Fleckensrecht Heide; preußische Währung 1868 Menckestift (Krankenhaus) Wilster; Druckerei Wilster
Schleswig-Holsteinische Städteordnung; Gewerbeordnung; Stadtrecht Heide; Brand Wyk; Chaussee Itzehoe-Kellinghusen; Dampfschiffahrtsgesellschaft Flensburg; Zuckerfabrik in Wesselburen 1869 Flensborg Avis
Handelskammern Flensburg und Kiel; Stadtrecht Neumünster, Uetersen, Elmshorn, Wandsbek, Kappeln, Preetz, Kellinghusen 1870 Zeitung Heide, Wyk; Druckerei Neustadt
Markwährung; Heidekulturverein; Kiel Reichskriegshafen; Stadtrecht Ottensen 1871 Volkszählung
Pferdebahn Uetersen-Tornesch; Chaussee Rendsburg-Friedrichstadt; Chaussee Itzehoe-Nortorf; Kaiser-Wilhelm-Koog (-1873) 1872 Kreiskrankenhaus Eckernförde; Fortbildungsschule Eutin; Seebad Glücksburg; Meiergesetz Lauenburg: Bauern werden freie Eigentümer
Eisenbahn Lübeck-Eutin; Eisenbahn Tornesch-Uetersen 1873
1874 Zeitung Marne
Eisenbahn Neumünster-Oldesloe; Stadtrecht Pinneberg, Wedel; Courantmark ungültig 1875 Volkszählung; Metallarbeiter-Gewerbsgenossenschaft (erste Gewerkschaft) in Kiel
Eisenbahn Tönning-Heide-Neumünster(-1877); Eisenbahn Itzehoe-Heide (-1878); Tönninger Darlehensbank 1876
Eisenbahn Neumünster-Heide und Heide-Karolinenkoog; Stadtrecht Kellinghusen; Chaussee Garding-St.Peter; Pulverfabrik Wedel; Brand Schenefeld; Preiler Koog 1877 Schleswig-Holsteinische Volkszeitung
Eisenbahn Heide-Wesselburen und Itzehoe-Heide; Lauenburger Eisenbahnbrücke; Zweite Travekorrektion (-1882) 1878 Zeitung Niebüll
1879 Flensburger Zentralwasserleitung; Epileptikerheilanstalt Kropp
Postdampferlinie Kiel-Korsör; Eisenbahn Wesselburen-Büsum und St. Michaelisdonn-Marne; Ölkreideförderung in Hemmingstedt; Zuckerfabrik in St. Michaelisdonn; Pferdebahn in Lübeck 1880 Volkszählung; Druckerei Lügumkloster, Breklum, Bredstedt, Lundun, Wesselburen, Meldorf, Marne, Barmstedt, Bergedorf, Lauenburg, Kellinghusen, Blankenese
Eisenbahn Kiel-Flensburg und Neustadt-Oldenburg 1881
Eisenbahn Lübeck-Travemünde; Chaussee Rendsburg-Eckernförde 1882
Eisenbahn Schleswig-Süderbrarup; erste Dampfentwässerung in Neuenbrook; Wesselburener Sommerkoog 1883 Krankenhaus Heide
Eisenbahn Marne-Kronprinzenkoog-Friedrichskoog, Kronprinzenkoog-Neufelder Koog und Altona-Kaltenkirchen 1884 Solbad Segeberg; Seebad Reiligenhafen; Telefon in Lübeck
Eisenbahn Flensburg-Glücksburg 1885 Volkszählung; Zeitung Westerland
Eisenbahn Pönitz-Ahrenbök und Glücksburg-Kappeln 1886
Eisenbahn Heide-Hvidding und Oldesloe-Schwarzenbek; Bau des Nord-Ostsee-Kanals (-1895); Elektrizitätswerk Lübeck 1887 Solquellen in Bramstedt entdeckt
Kreisordnung; Eisenbahn Munkmarsch-Westerland; Pferdebahn in Schleswig; Altona und Hamburg zum Zollverein; Großtischlerei Meldorf 1888 Zeitung Brunsbüttel
Eisenbahn Flensburg-Lindholm und Itzehoe-Wrist; Ottensen nach Altona eingemeindet; Werft von Schlömer & Jensen Friedrichstadt (-1923) 1889 Krankenhaus Brunsbüttel; Zentrale Wasserversorgung in Kiel
Eisenbahn Malente-Lütjenburg und Ellenberg-Kappeln 1890 Volkszählung; Krankenhaus Meldorf; Zeitung Burg/D.
Stadtrecht Marne 1891
Eisenbahn Tönning-Garding 1892 Zeitung Leck
Eisenbahn St. Margarethen-Brunsbüttel; Torpedoversuchsanstalt Friedrichsort 1893 (Provinzial- später) Landesheilanstalt Neustadt; Krankenhaus Marne; elektrische Haus- und Straßenbeleuchtung Westerland
Eisenbahn Hagenow-Hollenbek-Ratzeburg und Wittdün-Kniepsand (Amrumer Inselbahn); Elektrische Straßenbahn in Lübeck 1894 Volksbühne in Kiel
Eisenbahn Niebüll-Dagebüll; Nord-Ostsee-Kanal eingeweiht; Stadtrecht Barmstedt 1895 Volkszählung; Zeitung Risum-Lindholm; Druckerei Brunsbüttelhafen
Landwirtschaftskammer; Eisenbahn Elmshorn-Barmstedt; Maul- und Klauenseuche Elbmarschen; Westholsteinische Bank Heide; Baubeginn Elbe-Trave-Kanal (-1900); Elektrische Straßenbahn in Kiel 1896
Eisenbahn Kiel-Schönberg und Ratzeburg-Oldesloe; Elektrizitätswerk Flensburg; Pflichtinnungen; Handwerkskammern 1897 Fernsprechnetz Westerland
Eisenbahn Bramstedt-Kaltenkirchen, Travemünde-Travemünde Strand und Heiligenhafen-Oldenburg; 1. Flottenprogramm; Bredstedter Tabakfabrik (-1957); Elektrische Straßenbahn in Wandsbek 1898 Druckerei Schönberg, Gettorf
Eisenbahn Mölln-Hollenbek; Stadtrecht Wesselburen; Konfitürefabrik Schwartau; Kaiserin-Auguste-Viktoria-Koog; neuer Bahnhof Kiel 1899 Zeitung Büsum
Die Zeittafel darf gesamt oder in Teilen nur zu rein privaten Zwecken auf der eigenen Festplatte gespeichert werden. Eine Veröffentlichung im Internet oder in anderen Medien ist nicht erlaubt. (c) 1983/2000 Klaus-Joachim Lorenzen-Schmidt